lördag, maj 28, 2011

Nachrichten vom 28. Mai 2011

Schweden - Politik/Gesellschaft
Nach den ständigen Affären des schwedischen Königs fordern nach den Umfragen der Meinungsforschungsinstitute Synovate und SOM immer mehr Schweden den Rücktritt des Königs. Während ihm vor einem Jahr noch 64 Prozent der Schweden ihr Vertrauen aussprachen, sank es nach der Erscheinung des Skandalbuches auf 51 Prozent und liegt nun bei gerade einmal 44 Prozent. In fast gleicher Geschwindigkeit steigt die Anzahl der Schweden, die für die Abschaffung der Monarchie in Schweden sind, auch wenn zur Zeit noch rund 60 Prozent für die Erhaltung des Königshauses stimmen.


Schweden - Wirtschaft
Rund 500.000 Schweden nehmen mittlerweile jedes Jahr an Laufwettbewerben, Marathons und Halbmarathons teil. Immer mehr unter ihnen investieren dabei in sogenannte professionelle Kleidung und vor allem Schuhe. Allein der Umsatz an Schuhen für Läufer hat sich während der letzten fünf Jahre in Schweden verdoppelt und ein seriöser Läufer gibt mittlerweile jedes Jahr 6000 Kronen für seine Kleidung aus. Voriges Jahr wurden bereits für etwa 20 Milliarden Kronen Sport- und Freizeitkleidung im Land der Läufer verkauft.

Schweden - Umwelt
Auf dem Göteborger Flughafen Landvetter beginnen Versuche, die dazu führen sollen, dass beim Start und beim Landen bis zu zehn Prozent an Treibstoff eingespart werden können und damit pro Flug eine Tonne weniger Kohlendioxid an die Umwelt abgegeben wird. Die ersten erfolgreichen Versuche zeigen, dass es sich dabei nur um die Umstellung der aktuellen Vorgänge handelt und selbst der Winkel des Anflugs, das Zuschalten der Motoren und die Rollzeit auf der Rollbahn von Bedeutung sind. Da sich zur Zeit 26.000 Flugzeuge täglich im europäischen Luftraum befinden, könnten die Einsparungen eine bedeutende Größenordnung annehmen.

Schweden - Gesellschaft
Nach den jüngsten Untersuchungen greifen mittlerweile mehr Jugendliche Stockholms zu Cannabis als zu Alkohol. Bereits im vorigen Jahr bevorzugten 51 Prozent der Stockholmer Cannabis, das sich damit bei Jugendlichen zur Hauptdroge der Stadt entwickelte. Diese neuen Zahlen sind umso erschreckender, wenn man bedenkt, dass noch im Jahre 2009 nur 43 Prozent der Jugendlichen Stockholms Cannabis dem Alkohol vorzogen und mit Cannabis die Schwellenangst zu anderen Drogen sinkt.


Schweden - Sport
Den heutigen Stockholm Marathon gewannen bei relativ kühlem Wetter der Äthiopier Shumi Gerbaba mit 2:14:07 und die in Kenya geborene Schwedin Isabellah Andersson mit 2:37:28. Isabellah Andersson hatte nach einer Knieoperation letzte Woche ihr Comeback beim GöteborgsVarvet, wo sie als beste Schwedin den achten Platz erreichte. Der Stockholm Marathon zählte dieses Jahr mit 16.131 Läufern, die an den Start gingen, einen neuen Rekord. Die deutschen Läufer kamen in beiden Gruppen nicht unter die besten 100.

Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.
Copyright: Herbert Kårlin

Inga kommentarer:

Skicka en kommentar