söndag, maj 29, 2022

Nachrichten, 29. Mai

Schweden - Politik
Johan Pehrson, der neue Parteiführer der Liberalen, hielt gestern seine Auftaktsrede zur Wahlkampagne der Partei. In diesem Zusammenhang versicherte er dass die Privatschulen in Schweden dauerhaften Bestand hätten, jedoch in einigen der Schulen nicht die notwendigen Schulleistungen erbracht werden. Aus diesem Grund müsse die Partei eine Reform der Privatschulen durchsetzen, denn Schweden müsse nun zu einer neuen Schulpolitik finden. Pehrson will damit wieder an die früheren Liberalen anknüpfen, die vor allem auf Schulreformen setzte.

Schweden - Politik
Nachdem die Regierung, die bürgerlich-rechte Opposition und die Zentrumsartei drei verschiedene Richtungen in der Pensionsreform verfolgen, hat nun keine der Parteien die Mehrheit des Reichstags hinter sich, zumal selbst die parteiübergreifende Pensionsgruppe sich in dieser Frage nicht einigen kann. Auch wenn sich alle Parteien darüber einig sind dass das Pensionssystem verändert werden müsse, so scheint dieser Wunsch in weite Ferne gerückt zu sein.

Schweden - Wirtschaft
Nachdem die Begrenzungen, die vor allem Norwegen ihren Bewohnern auferlegte, haben sich nun sämtliche Grenzen zu Schweden wieder geöffnet, und damit auch die Läden an der Grenze zu Norwegen. Da nun jedoch wieder eine enorme Menge an Norwegern nach Schweden fahren um dort Alkohol, Fleisch, Zigaretten, Süßigkeiten und süße Getränke kaufen, will nun die norwegische Wirtschaft gegen dieses Verhalten einsetzen, da dies zu enormen Schäden in der norwegischen Wirtschaft führt.

Schweden - Wirtschaft
Nachdem, insbesondere über TikTok, eine App verbreitet wird die das Bezahlsystem Swish sehr gut simuliert, ohne dass indes die entsprechenden Zahlungen erfolgen, haben sich nun zahlreiche Geschäfte Schwedens bereits dazu entschieden direkte Handyzahlungen, also Swish, nicht mehr zu akzeptieren. Um dieses Problem in den Griff zu bekommen, haben sich die Banken, die das Swishsystem verwalten, alles in die Wege setzen um die illegale App blockieren zu können.

Schweden - Umwelt
Auch wenn im Januar das Gesetz zur Umweltverschmutzungen verschärft wurde, insbesondere in Hinblick auf das Wegwerfen von Zigarettenkippen und Kleinabfall, wurden in ganz Schweden nur 94 Personen wegen diesem Vergehen zu einer Strafe verurteilt. Da jedoch die Kontrollen in diesem Bereich nicht priorisiert werden, greift die Polizei des Landes nur in sehr seltenen Fällen ein. Das Ergebnis davon ist auch dass sich die Situation kaum verbessert und immer noch eine sehr große Anzahl an Schweden Kleinabfall einfach in der Natur und auf Straßen entsorgen.

Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin



lördag, maj 28, 2022

Nachrichten, 28. Mai

Schweden - Politik
Dieses Jahr legen die im Reichstag vorhandenen Parteien mehr Geld denn je in die laufende Wahlkampagne, nämlich 150 Millionen Kronen Kronen, was sie, unter anderem, damit verteidigen dass alle Anzeigen in den Sozialen Medien erheblich teurer wurden. Am meisten setzt, gemessen an der Größe der Parteien, die Zentrumsartei in die Werbung, denn die relativ kleine Partei investiert 40 Millionen Kronen in die diesjährige Wahlkampagne, da sie auf jeden Fall Wähler von rechts und links auf ihre Seite ziehen wollen um in Zukunft die Politik des Landes deutlich beeinflussen zu können.

Schweden - Politik
Die türkische Tageszeitung Turkuye Gazetesi klagte nun fünf schwedische Politiker an die kurdische Organisation PKK zu unterstützen und mit ihr zusammenzuarbeiten, eine Organisation, die von der Türkei, aber auch von Europa, als terroristisch eingestuft wurde, was sehr viele Türken davon überzeugt dass Schweden nicht in die Nato aufgenommen werden solle. Die schwedische Außenministerin Ann Linde teilte anschließend auf Twitter mit dass diese Aussagen jeder Grundlage entbehren würden da Schweden grundsätzlich gegen Gewalt, Terrorismus und Extremismus seien, da dies nicht mit der demokratischen Ordnung des Landes zu vereinbaren sei.

Schweden - Umwelt
Seit dem extrem trockenen Sommer des Jahres 2018 nahm die Menge der Borkenkäfer in Schweden sehr deutlich zu, was auch dazu führt dass seither jedes Jahr mehr Fichten sterben. Allein im vergangenen Jahr fielen dem Borkenkäfer rund acht Millionen Kubikmeter Fichtenwald zum Opfer, was einem Schaden von nahezu vier Milliarden Kronen entspricht. Auch dieses Jahr erwartet die Forstwirtschaft wieder dass die Menge der Borkenkäfer erneut ansteigt und, falls der Sommer wieder sehr trocken wird, kann es sogar zu einer Rekordmenge an diesen Schadtieren  kommen.

Schweden - Tourismus
Nach den aktuellen Statistiken gingen die Preise für Hotelzimmer in Schweden seit April  2021 im Schnitt um 25 bis 30 Prozent nach oben, was nicht nur damit zusammenhängt dass nun verstärkt gereist wird, also die Nachfrage nach Hotelzimmern steigt, sondern auch mit den steigenden Preisen für Essen und Energie zusammen. Nachdem die Preise weiterhin steigen werden, zumindest nach den gegenwärtigen Voraussagen, ist zu erwarten dass die Hotelzimmer noch teurer werden, was den Tourismus in Schweden wieder bremsen kann.

Schweden - Gesellschaft/Wirtschaft
Wie die Nachrichtenagentur Ekot des schwedischen Rundfunks nachweisen konnte, hat der medizinische Dienstleister Kry Connect Informationen über seine Kunden, unter anderem die Gründe der Anrufe, die Namen, Telefonnummern und Mailadressen, automatisch an Facebook weitergereicht, wo diese Daten dann für Werbezwecke genutzt werden konnten. Kry verteidigt dieses Geschehen mit einem technischen Fehler und hat, nach eigenen Aussagen, die Weiterleitung dieser Daten nun unterbunden.

Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin


fredag, maj 27, 2022

Nachrichten, 27. Mai

Schweden - Politik
Auch wenn die schwedische Regierung angekündigt hat den Klimabonus bereits zum 1. Juli 2022 zu ändern, will sie bisher keinerlei weitere Informationen bieten, was sowohl Autoverkäufer, als auch Käufer, erhebliche Probleme verursacht, da die Prämie für Elektroautos und Elektrohybride bei Fahrzeugen mit einer bedeutenden Umweltverschmutzung und jenen, die über 700.000 Kronen kosten, von Umweltprämien ausgenommen werden sollen. Der Verkauf größerer Elektrofahrzeuge stockt daher bis eindeutige Aussagen von der Regierung erfolgen.

Schweden - Politik
Die Politiker Schwedens erhalten nun bis zur Reichstagswahl im Herbst einen besonderen Schutz von der Polizei, denn diese hat nun eine Notrufnummer für Politiker eingerichtet, die während dieser Epoche bei Drohungen oder bei Schäden an Eigentum eine schnelle Hilfe bietet, was von den Politikern sehr begrüßt wird, auch wenn dies bedeutet dass Personen, die ständig unter Ehrengewalt leiden oder von häuslicher Gewalt betroffen sind, weitaus weniger Schutz geboten wird als Politikern, obwohl diese Gruppen dringend mehr Hilfe benötigen.

Schweden - Umwelt
Die Entscheidung der Regierung die Bevölkerung der Wölfe in Schweden stark reduzieren zu wollen und die Aussage der Landwirtschaftsministerin Anna-Caren Sätherberg dass die Menge der Wölfe in Schweden seit Jahren ständig wachse, wird von sämtlichen Umweltverbänden, aber auch von den Grünen Schwedens, stark kritisiert, da dies nur Wahlfleisch sei und auf keinerlei Statistik oder wissenschaftliche Bewertung beruhe, da die Ministerin sich hierbei auf Zahlen bis 2014 berufe, nicht jedoch auf die Entwicklung der vergangenen fünf Jahre und den Analysen der Landwirtschaftsuniversität. Nach den Umweltorganisationen wollen die Sozialdemokraten mit ihrer Aussage lediglich den Jägern ein Wahlgeschenk anbieten.

Schweden - Verkehr
Nachdem es Swedavia nach der Coronakrise nicht gelang in Arlande genügend Sicherheitskräfte zu finden, kommt es nun, bereits zu Beginn der Reisezeit, zu sehr langen Warteschlangen, nicht nur zu tagelangen Wartezeiten um einen Notpass zu erhalten. Swedavia bitten aus diesem Grund alle Passagiere einige Stunden vor dem Abflug bereits am Flughafen zu sein, zumal das Unternehmen nicht für verpasste Flüge verantwortlich sei und in Regress genommen werden könne. Swedavia lastet damit den Mangel an Arbeitskräften den Flugkunden auf.

Schweden - Gesellschaft
Bereits am vergangenen Mittwoch tauchte die Information auf dass das Wohnheim Galaxen in Olofström weiblichen Flüchtlingen aus der Ukraine unter einen Bekleidungskod vorschreibt, da eine aufreizende Kleidung Männer anderer Kulturen provozieren könnte. Nachdem diese Information bekannt geworden war, teilten die Verantwortlichen in der Stadt unmittelbar mit dass es sich um ein Missverständnis  gehandelt habe, denn die Frauen sollen lediglich darauf hingewiesen werden nicht im Bikini im Speisesaal anzukommen, was bis dahin allerdings nie vorgekommen war. Die Verantwortlichen der Asylunterkunft waren bisher allerdings nicht zugänglich.

Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin


torsdag, maj 26, 2022

Nachrichten, 26. Mai

Schweden - Politik
Die Türkei fordert ein schriftliches Abkommen, das garantiert dass das Land Organisationen, die in der Türkei als Terroristen betrachtet werden, finanzielle Beiträge zu bieten und/oder Waffen zu liefern, gleichzeitig aber auch die Versicherung das Waffenembargo gegenüber der Türkei aufzuheben. Mündlich versichert Schweden dass die entsprechenden Organisation in keiner Weise von Schweden unterstützt werden und man bereit sei über das Waffenembargo zu diskutieren.

Schweden - Politik

Die Integrationsfrage scheint während der laufenden Wahlkampagne eine große Rolle einzunehmen, wobei die beiden politischen Blöcke hierbei weit voneinander stehen. Während Moderate, Schwedendemokraten, Christdemokraten und Liberale der Meinung sind dass man die Beiträge für Asylanten kürzen müsse damit diese sich verstärkt um einen Arbeitsplatz kümmern, sind Sozialdemokraten, Linke und die Grünen der Meinung dass dies nur zu einer größeren Armut führe, man daher nach anderen Lösungen suchen müsse. In Dänemark wurden bereits 2002 die Beiträge halbiert, allerdings nicht nur mit dem Resultat dass Asylanten schneller im Arbeitsprozess integriert wurden, sondern auch dass die Kriminalität in dieser Gruppe massiv anstieg, und dies bei Erwachsenen wie auch bei Kindern.

Schweden - Wirtschaft
Nach einer Umfrage der Nachrichtenagentur Ekot des schwedischen Rundfunks wollen die Mehrheit der Regionalpolitiker den akuten Mangel an Krankenschwestern nicht durch höhere Löhne bekämpfen, sondern mehr an einem besseren Arbeitsmilieu arbeiten, da wohl Arbeitsumweltsfragen der wichtigste Punkt sei um Krankenschwestern halten zu können. Dass neu ausgebildete Krankenschwestern bei aktuellen Löhnen nicht mehr arbeiten wollen, scheint an diesen Politikern vorbei gegangen zu sein.

Schweden - Immobilien
Eine Studie der Swedbank belegt dass schwedische Hauskäufer und Käufer von Genossenschaftswohnungen monatlich eine immer höhere Summe für ihre Wohnung aufbringen, in vielen Fällen bis zu 40 Prozent ihres Realeinkommens. Wenn nun die Zinsen wieder in die Höhe gehen, was als unvermeidlich gesehen wird, so werden viele ihre Ausgaben nur noch leisten können wenn sie an anderen Dingen noch mehr sparen. Besitzer von Genossenschaftswohnungen können sogar doppelt betroffen sein, da dann nicht nur die Zinsen für den eigenen Kredit steigen, sondern auch die Genossenschaften hohe Kredite aufgenommen haben und dies Kosten dann ebenfalls an ihre Anteilseigner weitergeben werden.

Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin

onsdag, maj 25, 2022

Nachrichten, 25. Mai

Schweden - Politik

Der kürzlich gewählte Vorsitzende der Liberalen, Johan Pehrson, arbeitet seit Jahren darauf hin dass die Städte Schwedens mehr Wachpersonal anstellen soll, das die Polizei bei Sicherheitsfragen entlasten kann. Wie die Abendzeitung Aftonbladed nun jedoch aufdecken kann, handelt der Politiker allerdings nicht ganz uneigennützig, sondern er ist an mehreren Unternehmen, das Wachpersonal vermittelt, beteiligt, hat also ein höheres Einkommen wenn er Privatinteresse und Politik verknüpfen kann. Unter anderem will Pehrson dass die Regierung den Gemeinden des Landes 1,8 Milliarden Kronen für den Einsatz von Wachpersonal zur Verfügung stellt.


Schweden - Politik/Umwelt

Nachdem vor rund einer Woche die Moderaten, die Schwedendemokraten, die Christdemokraten und die Zentrumspartei forderten dass die Anzahl der Wölfe in Schweden auf 170 Tiere reduziert werden solle, teilte nun auch die sozialdemokratische Landwirtschatsministerin mit dass gegenwärtig zu viele Wölfe in Schweden leben und die Stämme daher auf 170 Tiere reduziert werden sollen. Nach zahlreichen Wissenschaftlern und dem WWF ist damit der Bestand der Wölfe im ganzen Norden in Gefahr, da man allein in Schweden ein Minimum von 300 Wölfen benötige um der Tierart das Überleben zu garantieren.


Schweden - Wirtschaft

Auch wenn sämtliche Pensionskassen Schwedens seit 2019 das Kapital der Versicherten nur noch in haltbare und umweltfreundliche Unternehmen investieren sollen, so zeigt eine Analyse von Journalisten der Sendung Ekonomiekot dass der Fjärde und der Sjunde AP-Fond im Jahr 2021 verstärkt Aktien von Firmen kauften, die auf Öl und Kohle setzen. Nach Aussagen der Geschäftsführer riskieren sie damit allerdings keineswegs die Gelder der künftigen Pensionäre, sondern sie seien in der Lage die Ziele dieser umweltfeindlichen Unternehmen von innen heraus zu ändern, und gegenwärtig Ziegenmilch jedoch dass Öl- und Kohleaktien im Wert steigen.


Schweden - Gesundheit

Die schwedische Sozialministerin Lena Hallengren teilte gestern mit dass im Herbst alle Personen über 65 Jahren das Recht auf eine fünfte Corona-Spritze haben und dieses Abngebot auch wahrnehmen sollten, da weitere Ausbrüche und Mutationen des Virus zu erwarten seien. Füur jüngere Personen, die nicht zu einer der Risikogruppen gehören, sei indes weder die vierte, noch die fünfte Spritze angeraten, wobei die vierte Spritze jedoch auf Wunsch verabreicht werden kann.


Schweden - Kriminalität

Nach den Statistiken der schwedischen Polizei waren im vergangenen Jahr unter den 8233 Personen, die in der Bandenkriminalität aktiv sind, 1202 unter 18 Jahre alt, wobei der Anteil der Jugendlichen im zentralen Schweden am Höchsten war, denn dort war jeder dritte Bandenkriminelle unter 18 Jahren alt. 70 unter diesen Kriminellen waren sogar jünger als 15 Jahre. Nachdem nun auch jüngere Kriminelle wie Erwachsene verurteilt werden können, sieht die Polizei immer mehr Täter unter 18 Jahren, die ganze Gruppen leiten und Kinder für ihre Tätigkeiten ausnutzen.


tisdag, maj 24, 2022

Nachrichten, 24. Mai

Schweden - Politik
Nach einem der bedeutendsten Politikwissenschaftler der Türkei sei es sehr wahrscheinlich dass Schweden erst nach den Wahlen im Herbst mit der Türkei über eine Natomitgliedschaft Schwedens diskutieren könne, da die türkische Regierung kaum von ihren Forderungen abgehen werde und von Schweden Zugaben fordern wird. Erst nach den Wahlen sei es wahrscheinlich dass die Politikerin Amineh Kakabaveh nicht mehr im Reichstag vertreten sei, was dafür notwendig sei dass Schweden bereit sei die geforderten Auslieferungen mutmaßlicher Terroristen vorzunehmen.

Schweden - Politik
Als in Schweden im Jahr 1971 die Ausnahmemöglichkeit eingeführt wurde dass auch Ausschüsse des Reichstags bei extrem schwierigen Fällen Gesetzesvorschläge unterbreiten können über die dann der Reichstag entscheidet, war der Gedanke dieses Mittel nur in seltenen Ausnahmefällen zu benutzen. Seit 2020 gingen nun jedoch 141 entsprechende Anträge ein, da insbesondere die Opposition  dieses Mittel benutzt um die Regierung zu schwächen und eigene Vorschläge durchzusetzen. In den Vorjahren wurde diese Methode jährlich jeweils maximal 20 Mal benutzt.

Schweden - Wirtschaft
Der mittlerweile deutsche Bus- und Lastwagenhersteller Scania, der seine Wurzeln in Schweden hat, erhielt nun, nach Informationen der Dagens Industri, den größten Auftrag für Elektrolastwagen, der bisher weltweit vergeben wurde. Das schwedische Logistikunternehmen Einride bestellte nun 110 elektrisch betriebene Lastwagen, die alle noch im Laufe dieses Jahres geliefert werden sollen. Die Industrie sieht diesen Auftrag als Zeichen des Umbruchs zur Elektrifizierung im Transportbereich.

Schweden - Arbeitsmarkt
Auch wenn die Coronakrise in Schweden seit Monaten vorbei ist, so zeigt sich dass man in den Restaurants weiterhin verzweifelt Personal sucht, denn allein beim Arbeitsamt findet man gegenwärtig tausende von Suchanzeigen. Das Problem für die Restaurants ist allerdings nicht nur die geringe Menge an Bewerbungen, sondern auch der Mangel an Kompetenz, da bei Minimalpersonal auch keine Zeit bleibt um Neulinge entsprechend anlernen zu können. Eine sehr ähnliche Situation besteht allerdings auch im Hotelbereich, was dort bisweilen zu einem Minimalservice führt.

Schweden - Arbeitswelt
Sehr viele Asylanten Schwedens kämpfen damit einen Arbeitslatz zu finden, selbst dann noch wenn sie die Sprache sprechen und in der Heimat eine Berufsausbildung hatten, auf internationalem Niveau arbeiteten oder Unternehmer waren, da Schweden einen enormen Wert auf Nachweise und Prüfungen legt. Nachdem selbst Ingenieure, die ihre Ausbildung an schwedischen Universitäten komplettierten, sehr lange nach einer Arbeitsstelle suchen müssen, geht man davon aus dass bei Arbeitgebern oft auch Vorurteile eine Rolle spielen und Gesetze, die jede Art von Diskriminierung verbieten, kaum greifen.

Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin



måndag, maj 23, 2022

Nachrichten, 23. Mai

Schweden - Politik
Der erste Verband des Gewerkschaftsbundes LO hat sich nun entschieden eine intensive Zusammenarbeit mit den Linken einzuleiten, was von der Leitung des Gewerkschaftsbunds nicht gewünscht war, da LO primär mit den Sozialdemokraten arbeiten solle, was auf eine lange Geschichte zurückgeht. Durch den Rechtsruck der Sozialdemokraten öffnen sich nun jedoch mehr und mehr Mitglieder der der LO angeschlossenen Gewerkschaften gegenüber den Linken, die im Arbeitsleben verstärkt die Rolle der ursprünglichen Sozialdemokraten einnehmen.

Schweden - Politik/Umwelt
Auf Grund der sehr hohen, und steigenden, Preise der Treibstoffe wird dieses Jahr das Budget der Region Västra-Götaland völlig gesprengt, was die Region nun dazu zwingt in Umweltfragen zu sparen. Nach der Tageszeitung Göteborgs Posten wird die Region daher beim Kalken von Gewässern sparen, was indes zur weiteren Versauerung der Gewässer führen muss und damit die biologische Vielfalt und den Fischbestand von Flüssen und Seen bedroht.

Schweden - Gesundheit
Da es in Schweden seit Jahren im Sommer zu Engpässen in den schwedischen Krankenhäusern kommt, da in dieser Zeit kaum Krankenschwestern greifbar sind, hat sich das Akademische Krankenhaus in Uppsala diesen Sommer dazu entschieden statt Aushilfskrankenschwestern vor allem nach Medizinstudenten zu suchen, die in dieser Zeit die Aufgaben von Krankenschwestern übernehmen sollen, vor allem in der Notaufnahme. Der Verband für Pflegeberufe ist der Meinung dass damit die Sicherheit der Patienten in Frage gestellt werde und der Beruf der Krankenschwester degradiert werde. Nach dem Akademiska ist der Vorteil der Entscheidung größer als die damit verbundenen Risiken.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin